Gewohnt gut

Wir haben die Auszeichnung!

Aus den Händen von Frau Ministerin Kathrin Schneider (MIL, links im Bild) und Verbandsvorstand Frau Maren Kern (BBU, rechts im Bild)) erhielten wir unsere Auszeichnung „Gewohnt gut-fit für die Zukunft“. Und wir sind stolz darauf!

Mit dieser Auszeichnung wurde unser Einsatz als Genossenschaft gewürdigt, unseren Mietern und den Einwohnern von Lauchhammer die Perspektive zu geben, in ihrer Heimatregion, in ihrem Quartier bis in das höchste Alter selbstbestimmt und würdig wohnen zu können. Wir waren mit unserem prämierten Projekt ein Vorreiter in der Region. Der Erfolg ist aber auch der Kooperation mit der Gesellschaft für Seniorendienste Berlin/Brandenburg zu verdanken. Insoweit waren wir natürlich auch sehr erfreut, dass der Vorstand des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin Herr Pfarrer Blume ein Grußwort sprach. Auch der Bürgermeister der Stadt Lauchhammer, Herr Pohlenz, würdigte unser Projekt und unseren Einsatz im Rahmen der Ziele des Stadtumbaus.

Und wir möchten an dieser Stelle versichern, dass die Auszeichnung für uns kein Grund zum Ausruhen und Genießen ist. Das Qualitätssiegel ist vielmehr Ansporn, den eingeschlagenen Weg fortzuführen.

Im Anschluss an die Preisverleihung bot sich bei schönstem Sommerwetter die Gelegenheit des Gedankenaustausches.

Wir möchten an dieser Stelle recht herzlich der Auftraggebergemeinschaft und dem Team der Senioren-WG danken, dass wir die Preisverleihung in dem prämierten Objekt durchführen konnten. Wir danken für die Unterstützung des Pflegedienstes des Mückenberger Ländchens und dem Catering der Villa K.

Letztlich danken wir allen Gästen und Gratulanten für die Glückwünsche.


Weiterführende Links:

http://www.mil.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.130820.de

https://bbu.de/themen/megatrends/wohnen-fuer-ein-langes-leben?r=/reader/ajax/42181

https://bbu.de/themen/wettbewerbe/gewohnt-gut/42172